Calle 5 No 4 - 06 - Salento - Quindío - Colombia
+57 6 + 7593794
Book Now
Salento, die Top-Gemeinde, um die Reize der kulturellen Kaffeelandschaft zu sehen
Viewpoint of Salento
Salento, die Top-Gemeinde, um die Reize der kulturellen Kaffeelandschaft zu sehen

Die kulturelle Kaffee-Landschaft

Wenn Sie sich entscheiden, den Salento, Quindío, zu besuchen, müssen Sie nichts suchen, denn alles kommt prächtig in Ihren Augen an.

Und wenn der Grund mit dem Wunsch zusammenhängt, die Güte der Kaffeekulturlandschaft in ihrer besten Form zu beobachten, gibt es in der Region keinen besseren Ort als diese nördliche Gemeinde, ein überraschender Ort und verliebt.

Das erste, was Ihre Aufmerksamkeit erregt, ist die Landschaft, die anders zu sein scheint und verschiedene Grüntöne, viele üppige Bäume, Früchte verschiedener Früchte und Vögel, die Ihre Ankunft zieren. Wir empfehlen Ihnen dies langsam, damit Sie dieses erste Geschenk einfangen können.

Das Zentrum von Salento ist eine sehr wichtige Komponente, denn es beschreibt eine Lebensweise, ein Alltagsleben, das die Art und Weise der Bewohner widerspiegelt, die Art der Kleidung und die Aromen, die die Gastronomie ausmachen.

Die Architektur verdient ein besonderes Kapitel. Die Häuser behalten in ihren Fassaden und ihren Farben die Geheimnisse ihrer Geschichte, ihre Gründung und die ersten Männer, die in Barcinales angekommen sind, die Zukunft ihrer Familien.

Die Hotels in Salento haben diese Architektur überlebt, so dass der Besucher sich in die Umgebung einfühlt.

In der Calle Real zu sein, ist ein guter Anfang, aber in der Calle Real zeigt ein emblematischer Platz des Hauptplatzes die besten Entwürfe traditioneller Häuser, Bauernhäuser, Hervorhebung, Ästhetik, Beharrlichkeit und Bewunderung.
Ein Spaziergang genügt, um die Entwürfe von Fenstern, Türen, Wänden, Decken und Böden zu bewundern.

Aber Sie fangen gerade an, weil das Beste sofort kommt.

Ganz in der Nähe der Calle Real befindet sich der Aussichtspunkt, ein ganz besonderer Ort, denn er kann im gesamten Cocora-Tal, einem außergewöhnlichen Naturschutzgebiet, in dem die Wachspalmen wachsen und wachsen, beobachtet werden. Bäume, die mehr als 15 Meter hoch sind, schmücken das Gebiet weiter .

Sie können dort an der Calle Real spazieren gehen oder mit dem Auto dorthin gelangen. Wir empfehlen Ihnen, damit zu gehen, damit Sie einen wundervollen Blick genießen können, den wir nie verlassen wollen.

Der Palma de Cera ist der nationale Baum Kolumbiens, ist ein natürliches Wahrzeichen von Quindío und ist ein Stolz für diejenigen, die das Vergnügen haben, sie zu sehen und zu fühlen. Nur hier, im Salento, kann man dieses Naturschauspiel sehen und auch in den Bergen der Gemeinde Pijao mitmachen.

Alles, was wir Ihnen erzählt haben, ist Teil des Cultural Landscape Cafetero, also der Lebensformen, die seit mehr als hundert Jahren von der Aussaat und Versammlung des Kaffees ausgehen, dass diese kolumbianische Region international anerkannt ist.

Und wenn Sie die Nacht verbringen, gibt es eine Vielzahl von Hostels in Salento, die noch mehr als nur Geschmack für das Gebiet ergänzen.

Wir überlassen es Ihrer Kreativität und Ihrem liberalen Geist. Quindische Gemeinde.

Du musst lesen: Salento, Kolumbien kaffee region

Leave a Reply